Passt er zu mir oder eher nicht?

Passt er zu mir

Liebe Leserin,

gibt es manchmal Männer, die Du einfach schwer durchschauen kannst? Oder einen Mann, bei dem Du das Gefühl hast, dass er perfekt zu Dir passen würde, Du Dir aber noch nicht ganz sicher bist?

Vielleicht hast Du Dich ja wirklich schon einmal gefragt:

Passt er zu mir oder nicht? Wie finde ich das nur heraus?

Nun, natürlich gibt es, wenn es um die Partnerwahl geht, immer zwei Komponenten:

  1. Das, was der Kopf sagt
  2. Das, was Dein Herz sagt

Auf was solltest Du nur hören?

Manchmal scheint es Männer in Deinem Leben zu geben, zu denen Du Dich unglaublich stark hingezogen fühlst, die allerdings überhaupt nicht zu Dir passen. Kennst Du so eine Situation? Wenn solch ein Mann in Dein Leben tritt, stehst Du natürlich vor einem gewissen Dilemma und einer großen wichtigen Frage. Solltest Du auf Dein Herz oder auf Deinen Kopf hören?

Die Antwort ist ziemlich einfach:

Wir Menschen sind nicht dazu angelegt, auf unseren Kopf zu hören. Wir sind völlig irrationale Wesen; auch wenn Du das vielleicht im ersten Moment nicht glauben magst oder ungerne liest, ist es eine unweigerliche Tatsache. Oder aus welchem Grund bitteschön gehen manche Menschen mitten in der Nacht zum Kühlschrank, um noch einen Happen Schokolade zu essen, obwohl sie genau wissen, dass es auf die eigenen Hüften geht? 😉

Wir Menschen müssen nach unserem Herzen handeln, und wenn es um die Anziehung zu einem bestimmten Mann geht, so hast Du leider keine Wahl. Männer, die vielleicht gut zu Dir passen würden, gibt es vermutlich wie Sand am Meer. Aber niemand kann sich aussuchen, in wen er sich verliebt. Auch Du nicht. Auch ich nicht. Das kann leider tatsächlich niemand!

Es gibt unglaublich viele Beziehungsratgeber mit sogenannten „Persönlichkeitstests“, und diese Tests werden von zahlreichen Frauen sehr gerne ausgefüllt. Schließlich macht es Spaß, mehr über sich selbst herauszufinden, und es ist eine entspannte Tätigkeit, solche Tests durchzuführen. Doch sind wir einmal ganz ehrlich: Solche Testergebnisse bringen einen meist nicht wirklich weiter, weil sie eben auf eine große Masse Menschen zutreffen und nicht auf einen persönlich.

Ich behaupte allerdings, dass ich Dir in diesem Artikel relativ genau beschreiben kann, welcher Mann zu Dir passt und welcher nicht. Es ist nämlich durchaus leicht:

Im Grunde gibt es vor allem zwei Arten von Männern, zu denen Du Dich hingezogen fühlen kannst:

  1. Männer, die Dich glücklich machen
  2. Männer, zu denen Du Dich zwar hingezogen fühlst, die Dich aber nicht glücklich machen

So weit die Theorie. Es klingt ja wirklich leicht, aber was solltest Du tun, wenn Du einen Mann an Deiner Seite hast, zu dem Du Dich zwar hingezogen fühlst, der aber sein eigenes Leben nicht unter Kontrolle hat oder Dich schlecht behandelt?

Nun, entweder planst Du mit einem Mann eine gemeinsame Zukunft oder nicht. Und wenn es sich um einen Mann handelt, der eine gewisse emotionale Reife besitzt, sein eigenes Leben unter Kontrolle hat und Dich glücklich macht, ist das natürlich eine absolut leichte Frage. Wenn Du Dich zu diesem Mann auch noch hingezogen fühlst, ist das wie ein Sechser im Lotto und er passt vermutlich sehr gut zu Dir, ganz gleich, welche charakteristischen Merkmale er auch immer an sich hat.

Es ist vollkommen egal, welche Hobbys er hat und was für Prioritäten er in seinem eigenen Leben setzt. Vielmehr kommt es auf diese zwei wichtigen Faktoren an:

  1. Du fühlst Dich zu ihm hingezogen!
  2. Er ist ein toller Mann, hat sein Leben unter Kontrolle und behandelt Dich gut!

Diese beiden Punkte sind für eine gesunde Liebesbeziehung eine unbedingte Voraussetzung. Sollten sie nicht gegeben sein, passt dieser Mann vielleicht eher nicht zu Dir. Was willst Du mit einem Mann, zu dem Du Dich selbst nicht wirklich hingezogen fühlst? Und wenn er Dich nicht gut behandelt oder einfach keinerlei emotionale Reife besitzt, wirst Du mit ihm wahrscheinlich auch keine glückliche und harmonische Zukunft planen können.

Passt er zu mir? Vielleicht hast Du darauf ja jetzt eine erste Antwort gefunden. Solltest Du vor dem Lesen dieses Artikels über einen bestimmten Mann nachgedacht haben, so hoffe ich, dass dieser Artikel Dich weitergebracht hat.

Für weitere Informationen und Tipps klicke einfach auf das Banner unter dem Artikel und trage Dich in meinen Newsletter ein!

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles Liebe und dass Du bald mit Deinem Traummann eine glückliche und harmonische Liebesbeziehung führst!

Dein Danny Adams

Kostenloser Crashkurs

26 Kommentare zu Passt er zu mir oder eher nicht?

  • Inge Schinzel

    Hallo lieber Danny,

    leider bin ich im Moment in so eine Lage 🙁
    Ich fühle mich so sehr zu diesm Mann hingezogen,haben schon viel Schönes erlebt…aber zur Zeit blockiert er,ich weiß nicht „Warum“?
    Vielleicht erfahre ich mehr aus Deinem Crash Kurz?
    Vielen Dank im voraus u.freue mich darauf.

    Herzlichst Inge

  • Daniela

    Hallo Danny,
    Ich finde es super das du uns Frauen versuchst wie wir die Männer besser verstehen können.Ich selbst habe einen Mann zu dem ich mich hingezogen fühle und mir eine gemeinsame Zukunft wünsche.Nur ich weiß nicht ganz genau woran ich an ihm bin. Ich hoffe das dein Crash Kurs mir weiterhilft.

    Liebe Grüße
    Daniela

  • sarah

    hallo …ich habe jemand zu dem ich mich sehr hingezogen fühle…wir verstehen uns gut und er tut viel für mich!!aber ich kann ich schlecht einschätzen !!vllt. kannst du mir ja dabei helfen in deinen crash kurs

    lg

  • Soraya

    Also, kann allen nur zustimmen! Undja, habe aneinebestimmte Person gedacht!
    Naja,noch eine
    die sich mehr von dem Crash Kurs erhofft uns sich darauf freut.
    Es gibt jede Menge von Lexikas alle Sorten von Übersetzern-
    Jedoch einen Übersetzer der Männersprache leider noch nicht-
    Ich glaube die Frauenwelt wäre eseine Bereicherung in vielen Situationen.
    AllesLiebe und vielen Dank für diese Tollen Hilfestellungen und Beiträge und im vorraus für den Crash Kurs

  • miriam

    hallo danny,

    ich habe einen freund seit drei jahren zu den ich mich hingezogen fühle, aber die liebe weniger wird, weil ich mich schlecht behandelt fühle schon seit zwei jahren. immer gab ich die hoffnung nicht auf das alles gut wird,er kann mich einfach nich machen lassen, immer stress beim auto fahren wenn ich fahre, immer stress wenn ich etwas anders mache als er. ich weiß schon gar nicht mehr wo ich mich hin stecken soll, völlig durcheinander.
    kannst du mir helfen??

    lg

    miriam

  • Jenny

    hallo danny…ich habe vor 3 monaten einen mann kennengelernt und wir haben uns regelmäßig min einmal die woche gesehen.er bemüht sich einerseits sehr um meine kinder und mich.sie mochten ihn auf anhieb un er sie.ich muss noch erwähnen das ihn vor 6 monaten seine langjährige freundin verlassen hat(6 jahre). wir haben beide gemerkt das wir einander gut tun un ich hab mich in ihn verliebt und achte er empfindet auch etwas für mich.ich hab ihm gesagt das es mehr als freundschaft für mich ist.erst ging er wieder ein schritt zurück , aber dann bemühte er sich wieder um die kinder und mich. ich hab mit ihm rüber geredet das ich mit der situarion sehr unglücklich bin nicht zu wissen was er fühlt un wollte ihm sagen das ich erstmal abstand brauch.aber er sagte er möchte uns trotzdem noch einmal die woche sehen und das ihm die freundschaft unheimlich wichtig ist. ich bin drauf eingegangen aber steh nun genau da wo ich vor her stand und weiss einfach nicht was ich nun tun soll. ich möchte ihn nicht verlieren auch nicht als freund,aber so kann ich nicht mehr. hab ich mir seine zuneigung nur eingebildet??? was fühlt er ??? lg jenny

  • Vika

    Hey können sie mir helfen bitte ich weis nicht was ich machen soll mein freund hat vor 3 wochen schluss gemacht und wollte zuerst offene beziehung mit mir danach hab ich mit ihm geschrieben ihm klaar gemacht das es nicht in ordnung ist und danch ist er eine woche lang angekrochen gekommen und dann hat er es aufgegeben und will mich nicht mehr sehen wibei ich nächste woche geburtstag habe

  • Kati

    Hallo Danny,
    ich lese seit einer Weile deinen Newsletter und er hat mir schon zum Teil geholfen. Nur leider wird es in unserer Beziehung nicht besser.die liebe ist weg.wir sind allerdings ein wunderbares Team.können uns auf einander verlassen,Familie passt,haben gemeinsame Ziele und Wünsche für die Zukunft.Eigentlich kann ich mir nicht vorstellen,dass es einen besseren Partner, mit dem die Randbedingungen so gut zusammen passen,gibt.
    Es fehlen halt „nur“ die Gefühle.
    Was kann ich machen?Ich möchte nicht aufgeben!Er auch nicht.Allerdings dauert es nicht mehr lange,wenn uns nicht etwas einfällt.
    Ich hoffe du kannst mir vielleicht helfen!
    Leider hab ich glaub ich nicht mehr viel Zeit.
    Vielen Dank schon mal und weiter so 🙂

    Katrin

  • Sonja

    Hallo Danny,

    es sieht so aus als würde ich hier eine Antwort zu meinen Fragen von Dir bekommen? Wenn ich fragen würde, ob es Sinn macht mit einem Mann eine Freundschaft zu haben, die fast eine Liebesbeziehung wurde? Als ich mich ihm offenbarte, dass ich mehr will, er mir gefällt und ich nicht nur Freundschaft empfinde und er mir sagte, dass geht nicht, dann würde er mich ja als Freundin verlieren, war ich verwirrt. Wir hatten viel Kontakt, SMS und waren ein paar mal aus, immer mit viel Spass, die Chemie und der Humor stimmten absolut und er traute sich nicht und war am Ende des Date immer etwas genervt und distanzierter. Aber der
    Kontakt blieb sehr herzlich, wurde nach Weihnachten spärlicher. Manchmal bekam ich leicht anzügliche SMS, immer dann, wenn ich mich gerade auf Freundschaft eingepegelt hatte. Wir haben beide getrennte oder fast getrennte Beziehungen mit Kind, die noch nicht geklärt sind und weh tun. wir haben uns quasi gegenseitig unterstützt in unseren Situationen. Als ich das Spiel nicht mehr aushielt, habe ich ihm geschrieben, dass ich aussteige und keinen Kontakt mehr möchte. Das hat er respektiert. Ich habe es nicht geschafft und mich im Sinne der Freundschaft wieder gemeldet. Er ist sehr zurückhaltend, freut sich aber sehr, wenn ich mich mal melde. Kann das funktionieren?Sonja

  • Angelika Fischer

    Vor vier Jahren habe einen Mann kernnengelernt, wir waren in der ersten Zeit sehr verliebt, sind aber inzwischen nur noch befreundet. Es ist sehr viel passiert in dieser Zeit inzwischen ist er geschieden und innerlich etwas zur Ruhe gekommen.Vor kurzem gestand er mir dass er mich immer noch als tolle Frau empfindet und in seinem Leben nicht missen möchte. Auch dass er lange gehofft habe, dass sich wieder ein Verliebtheitsgefühl zu mir bei ihm einstellt.Zur Zeit ist er laut eigener Aussage durcheinander, weil er einer anderen Frau begegnet ist mit der aber innerhalb von vier Wochen noch nichts gelaufen ist. Er wisse selber nicht was ihn Unsicher machen würde. Ich habe allerdings gemerkt, das mich das mit der anderen ganz schön tangiert. Ich glaube Ihm, dass er nicht auf mich verzichten möchte und ich wills jetzt wissen. Was kann ich konkret tun um das Feuer zwischen uns wieder zu entfachen? Ich glaube es ist noch nicht zu spät. Ich dachte die ganze Zeit ich muss ihm nur Freiraum geben und laufe damit Gefahr dass er einer anderen begegnet über die er sich offenbar Gedanken macht. Ich möchte dass er sich wieder Gedanken um meine Person macht, mich anruft und sich wieder zu mir hingezogen fühlt. Was kann ich tun….??? Ich möchte mich nicht mehr zurückhalten.
    Angelika

  • Ricke

    Hallo,
    ich hab irgendwie das Gefühl die Männer zu verstehen, aber mich selbst nicht so richtig :S.
    Ich bin mit einem wunderbaren Menschen zusammen (7 Jahre jünger als ich, d.h. 22), der mich verwöhnt, massiert, mich bewundert und mir nur Gutes möchte… Als ich ihn kennengelernt habe, wollte ich keine Beziehung, aber er war so gut zu mir und hat mir genug Freiraum gegeben, dass ich mich doch auf ihn eingelassen habe. Nur geht mir leider dieses Gefühl des Beziehungsgefängnis nicht aus dem Kopf und anstatt mich leicht und wohl zufühlen, komm ich mir erschwert und bedrängt vor, obwohl er mir, wie gesagt, enorm viel Freiraum gönnt. Ich muss dazu auch noch sagen, dass er ein sehr hübscher Mann ist und mich durchaus auch körperlich anzieht… aber irgendwas ist da und ich weiss nicht was…?! Und von daher weiss ich nicht, was ich tun soll…

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen :).

    Liebe Grüsse

  • astrid

    hallo danny!ich weiss ehrlich gesagt nicht mehr weiter.ich hab jemanden kennengelernt kurz vor weihnachten.ich war über weihnachten bei meiner familie.wie ich wieder kam war alles toll.und dann war er ein tag vor silvester weg.nach 3 wochen war er wieder da und jetzt ist er seid 9.februar wieder weg.er sagt er wird nie wieder gehen und mir weh tun.aber es sind worte.seid dem hat er sich nicht mehr gemeldet bis heute nicht.ich hab ihm nochmal geschrieben.aber wie du dir denken kannst keine reaktion.lohnt es sich überhaupt für diesen mann zu kämpfen.oder sollte ich mich auf den rückzug begeben.wenn ich nach meinem herzen gehe will ich kämpfen denn ich liebe ihn von herzen.mein kopf sagt nein.was soll ich tun.oder spielt er nur mit mir.

  • Claudia

    Hallo Danny,

    ich bin total verzweifelt. Kurz vor Weihnachten hat mich ein Kunde angesprochen, nachdem er mitbekommen hat, dass ich wieder Single bin, ob wir mal einen Kaffee trinken gehen wollen. Er gab mir seine Nummer. Ich habe mich dann erst zu Weihnachten bei ihm gemeldet und ihm frohe Weihnachten gewünscht. Ab da an hatten wir jeden Tag Kontakt und wir gingen dann im Januar was essen. Es entwickelte sich wirklich sehr schön. Wir unternahmen viel zusammen. Wir haben weder gleich rumgeknutscht noch hatten wir gleich Sex. Inzwischen ist aber alles passiert. Er sagt mir auch, dass er mich attraktiv, intelligent findet, gerne mit mir zusammen ist und auch was empfindet, aber er zieht sich komplett zurück. Ich habe ihn dann per whatsapp gefragt, was los ist und ob er keinen Kontakt mehr möchte. Anders war er leider nicht greifbar für mich. Er hat sich dadurch unter Druck gesetzt gefühlt und so haben wir seit einer Woche keinen Kontakt. Und ich weiß nicht woran es liegt. Ich will ihn auch nicht weiter nerven. Was kann ich tun?

  • Michelle

    Hallo Danny,
    Vor ein paar Wochen hat mich jemand über fb angeschrieben, er hat mich beim Arzt vielleicht für 5 min gesehen und ich war ehrlich überrascht. Seitdem schreiben wir jeden Tag miteinander und telefonieren ab und zu. Einmal in der Woche sehen wir uns auch immer und haben so eine „Freundschaft plus“. Nicht mehr lange und ich bin wahrscheinlich wieder mal verliebt… Wir reden darüber, dass eine Beziehung was schönes wäre und wollen schauen, was die Zukunft bringt. wären beide bereit für etwas festes, nur mit Arbeit und Weiterbildung ist es schwierig und ich möchte dann weiter weg auch noch studieren gehen. Ich glaub, ihn stört es, dass ich wegziehen werde und befürchte, dass er sich vielleicht deshalb zurückzieht. Ich weiß nicht, was ich machen soll. Ich will mich nicht verlieben und dann wird vielleicht doch nichts aus uns. Kannst du mir vielleicht weiterhelfen?

  • renate wibber

    Hallo Danny, ich habe seit 2 jahren einen freund er ist marokkaner, wir haben eine wochenendbeziehung , aber ich habe immer bedenken er will nur mein geld, er sagt das er mich liebt und ohne mich nicht leben kann,ich liebe ihn und kann nicht ohne ihn leben aber wie finde ich raus das er mich von herzen liebt.

  • Esmeralda

    Liebe Kati

    Ich finde die Liebe ist wie ein Schiff auf offenem Meer. Je nach dem wie der Wind steht schaukelt auch das Zwischenmenschl. Wenn’s also mal stürmisch wird, dann muss man das Ruder halt ein bisschen fester halten. Die Segel anders setzen und den gemeinsamen Kompass einen neuen Kurs geben. Mein Tipp: Den Sturm respektieren und mit Gefühl und Selbstbewusstsein auf die momentane Wetterlage eingehen. Du weisst doch für jedes Wetter gibt’s…die richtige…Kleidung ;-)!!!

    Lg und viel Sonnenschein…ach, ohne so manche Windböhe wàre eure Fahrt vllt weniger abenteuerlich. Alles Liebe

  • selly

    Hallo Renate

    Ich gabe x vor vielen Jahren einem Bettler ein paar Taler. Als ich wieder aus meiner Pause an meinem Schreibtisch saß bekam ich zu von meinen damaligen Arbeitskollegen zu hören…so wie wir dich kennen hast du doch bestimmt dem Bettler vor der Tür Geld gegeben. Ich sagte*Stimmt! * Darauf gaben sie mir eine Akte dieser Mann war reich denn er besaß viele Mietshäuser. NEIN, ich gebe auch nach 35 Jahren so

    manch einem Bettler ein paar Taler. Das Leben kann nämlich von einem
    Tag auf den a deren, die Seite wewechseln. Vllt kannst du mich
    verstehen. Kleider machen immer noch Leute. Die Frage ist nur, wer ihn trägt? In so manch einem abgetragenen Kleidung steckt eine goldene Seele drin. Ergründe doch einfach die Seele dann weisst du welche Kleidung zu ihm passt.

    Beb

  • Silke Langebartels

    Ich bin momentan so glücklich wie noch nie in meinem Leben…..und möchte auch das es so bleibt..bis an mein Lebensende mit DEM Partner…nur is er der Richtige für mich …?Ich hoffe soooo sehr

  • Viviana

    Hallo Danny,
    ich habe eher das Problem herauszufinden ob er mich auch mag bzw. Interesse hat. Ich sehe ihn jeden Tag,weil er der Reitstallbesitzer ist.Ich kenne ihn seit fast einem Jahr und hab ich von Anfang anzu ihm hingezogen gefühlt,aber da war er noch in einer Beziehung und somit habe ich auch nichts gemacht.Jetzt sind sie seit über 6 Monaten auseinander,aber anfangs habe ich denooch noch nichts gemacht,weil ich es nicht richtig fand.
    Seit ein paar Monaten versuche ich mein Interesse zu zeigen,allerdings bin ich auch schüchtern und traue mich nicht zu fragen ob er sich mit mir treffen möchte.Wobei wir uns aus meiner Sicht recht gut und oft unterhalten.Im Stall ist es nur so,dass immer jemand rumläuft und man so nie länger Zeit für sich hat und er natürlich auch arbeiten muss.
    Das ist aber nicht das einzige Problem,jetzt ist eine Frau im Stall die noch nicht lange da ist und seit ein paar Wochen frisch getrennt ist,sich ziemlich offensichtlich an seinen Hals schmeißt.Sie hat es auch in nur kurzer Zeit geschafft, 2 mal bis spät abends bei ihm in der Wohnung zu sein.Erst gestern Abend war das zweite Mal.Diese Frau ist allerdings sehr berechenbar und leicht gestrickt.Sie tut auf unsicher und hilflos,aber nicht nur ich sondern auch andere Einstaller durchschauen sie.Ich habe nur das Gefühl,dass er das nicht durchschaut,weil er auch darauf „anspringt“.
    Er meinte mal zu mir,dass er Frauen mit Problemen anzieht bzw. auf schwierige Frauen steht.
    Lohnt es sich überhaupt noch ihm zu zeigen,das ich Interesse habe bzw herauszufinden ob er welches an mir hat?
    Ich hatte ja schon überlegt mit ihm in Ruhe zu reden und ihn über die genannte Frau „aufzuklären“.
    Gruß und Danke im voraus Viviana

  • Jelena

    Hallo Danny,

    ich bin seit knapp 2 Jahren in einer Beziehung.
    Zu Anfang der Beziehung schienen wir sehr unterschiedlich zu sein.
    Doch genau das war der Grund weshalb ich mich in ihn verliebte. Er ist genau der Mensch, den ich mir schon immer gewünscht hatte. Ich brauchte einen Menschen, der mir das Gefühl gibt, etwas besonderes zu sein. Das hat er geschafft und noch viel mehr als das. Dank ihm habe ich eine Menge über mich selbst erfahren und über meine Art zu lieben.
    In 2 Jahren mit ihm, habe ich mehr in meinem Leben erlebt und von der Welt gesehen als in meinem ganzen Leben zuvor (ich bin 26 Jahre).
    Leider haben wir zur Zeit ein schreckliches Tief in unserer Beziehung. Jedes Wiedersehen besteht aus puren Streitigkeiten. Und die Abschiede sind umso trauriger. Ich kann nicht genau feststellen, was der Grund ist, weshalb wir ständig etwas neues zum streiten finden. Meistens sind es unbedeutende Kleinigkeiten.
    Auf meinem Versuch ein Gespräch mit ihm zu finden, um gemeinsam zu analysieren was den eigentlich unser Problem für die Streitigkeiten sein könnte, ist er überhaupt nicht eingegangen. Er will absolut nicht darüber reden.
    Dass die Streitigkeiten die Beziehung sehr belasten, sehe ich daran, wie er mich in letzter Zeit behandelt. Er wird immer respektloser und manchmal auch sogar beleidigend.
    Nachdem ich mir täglich deine Tipps durchlese, sowie deine Videos mitverfolge, glaube ich ganz fest daran, dass ICH diese Beziehung retten kann, in dem ich bestimmte Verhaltensweisen an mir selbst verändere.
    Jedoch weiß ich leider nicht so genau wie ich mich in welcher Situation verhalten soll.
    Danny, ich liebe diesen Mann von ganzem Herzen und ich wäre dir so dankbar, wenn du mir irgendwie helfen könntest!!!
    Viele Grüße und vielen Dank vorab!

  • mac

    Hi. Ich habe Mann kennengelernt. Zuerst aus dem Bekanntenkreis im Beisl, samt Alk.Genuss. War meist abweisend zu mir, unterhielt sich nur mit Männern in der Runde,2 x machte er überraschend u.extrem kurzen Übergriff auf Busen, dann war 1/2 Jahr Ruhe. Seine Beziehung krachte damals. Seit wir einmal woanders als im Beisl trafen, sind wir zusammen. Jetzt 2 j. Gemeiname Wochenenden u. urlaub ja. Er spricht oft in der Du-Form, meint aber sich. Anfangs wilder Sex, rauh, bis ich nach 1/2 J. erwähnte, dass das zu „aufgesetzt“ wirke. Schmusen oder küssen lehnt er ab, berührung detto. Sagt, er kann nicht, daß er selbst keine kennengelernt hat u.angeblich nie gemacht hat.Die Viagra setzte er auf mein Anraten ab,Bedingung zum Arzt, Andrologen gehen.Er ging nicht, obwohl ich ihn regelmässig dränge.Er kocht für uns, ist ewig mit Hausbauen und Garten beschäftigt. Ich helfe u.wir geniessen die Natur. Er kann viel,tatsächlich, besser. Ausser über Emotionen reden, Korrespondenz, Verträge etc. Er kritisiert oft (jungfrau), ist lieben Worten bis Hofieren zuträglich,hat trockenen bissigen Humor. Ich weiss nicht, was tun. Wir sind seit 2 J. zusammen. Er lehnt es ab, meine Kinder samt Partner kennenzulernen. Unser gemeinsamer Bekanntenkreis weiss nix von unserer Beziehung. Er besteht drauf.Wir tun, als seien wir Freunde. Dadurch vermeiden wir langsam, gemeinsam zu den Runden zu gehen. Er sagt, er mag mich.2 mal sagte er nach meiner Liebesbekundung, dass er mich auch LIEBT. Liebkosungen, sex, zumirstehen: das fehlt mir. Gibt es eine solche verkorkste Liebe? Was könnte ich tun, das sich was verbessert? Er lässt sich nicht unter Druck setzen.alkohol spielt bei ihm auch eine Rolle.6 Bier tgl. Ich liebe ihn. Er ist meine 2.grosse Liebe nach 30 jahren.er ist schlank, gross, stark,empfindlich,hat immer lange Hosen, Shirt u.langes Hemd an, ich bin mollig,klein,schwach,manchmal ängstlich,natürlich,eher legerer Hosentyp.

  • peter w. Erlewein

    Nanu, wie? kommt ihr beide denn euch näher? Weniger als 60 cm Armlänge und in die Augenschauen und Nesteln/ Fingern mit Stillhalte-Effekt -lautlos oder unter
    Einsatz von Händen und Füssen, so daß die Fähnchen fliegen dürfen! Und dann gehts zur Akte in wechselnden Positionen lautlos oder nach Absprache? Wer agiert denn aktiv, wer passiv? Kannst Du denn den Alko-Atem so ab, daß es dich nicht beeinträchtigt? Hauche ihm doch dann auch einige emotionl. Kundgebungen zu, ob er dabei weiterhin kühl bleibt? und zum Schluß noch eine pfiffige Abschieds-Runde mit Musik unter Verzicht auf Textilien-nur andeuten, wie schön wäre es mit passender Kleidung-gehn wir uns einkleiden füreinander??
    Erwarte doch gerne Deine Rückantwort mit Verfahrens-Ablauf!!??Li.Grüsse Peterli, kann Taten und Ratschläge vollbringen.

  • Palina

    Ja hat mir sehr geholfen und sehr gut gefallen das ist wirklich so vielen Dank

  • Palina

    Vielen lieben Dank, das ist wirklich so

  • alexandra

    Hallo Danny,
    ich empfinde schon seit ca 5 Monaten etwas
    für einen Mann. Er ist sehr außergewöhnlich
    und zielstrebig gerade das macht ihn wahnsinnig interessant.
    Was ich noch dazu sagen muss ist, dass er
    ausgesprochen gut aussieht. Sehr gut sogar.
    Er hat nur leider eine sehr komische Einstellungen
    zu Frauen. Er denkt Frauen kosten nur Geld, meckern
    nur rum und sind nur für Sex da.
    Erst hat er Interesse an mir gezeigt, anschließend, als
    ich dann bereit war etwas mit ihm zu machen, hat er geblockt
    und gemeint er würde sich melden. Nachdem ich einen Monat
    gewartet hatte, schrieb ich ihm nochmal und seine Antwort
    war immer noch „Ja“. Wieso sagt er „Ja“ zu einem Date, meldet
    sich aber nicht? Ich halte das warten nicht mehr aus.
    Ich weiß nicht, ob er nur „Ja“ sagt um mich „warmzuhalten“
    oder weil er sich nicht traut mir abzusagen.
    Dabei will ich nur Klarheit!
    ich hoffe du hast eine Antwort für mich
    lg!

  • Sebastian Prohaska

    Hey,

    ich bin durch ein Interview auf diesen Blog aufmerksam geworden. Coole Sache, mach weiter so.

    Liebe Grüße

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.