Einen Mann verliebt machen – ist das überhaupt möglich?

Mann verliebt machen

Liebe Leserin,

einen neuen Mann in Dein Leben zu ziehen, fällt Dir vielleicht gar nicht so schwer. Nur WAS ist, WENN es ein besonders toller Mann ist und Du mehr von ihm möchtest?

WIE kannst Du es schaffen, seine Aufmerksamkeit und sein Interesse zu wecken, ohne dass Du ihm zu sehr hinterher läufst?

Nun, natürlich gibt es nicht die EINE perfekte Herangehensweise, die immer und überall bei absolut jedem Mann funktionieren würde, und es wäre utopisch, so etwas zu behaupten.

Aber ich bin der festen Überzeugung: es gibt MECHANISMEN der Verführung, und wenn Du diese richtig anwendest, wirst Du es leichter erreichen, dass er positiv auf Dich reagiert. Auf der anderen Seite gibt es Verhaltensweisen, die nach meiner Erfahrung Männer eher in die Flucht treiben und die dafür sorgen, dass er sich distanziert. Häufig aufgrund eines „emotionalen Missverständnisses“, wie ich es gerne nenne.
Wenn Du genau hinschaust, welche Frauen in Deinem Umfeld besonderen Erfolg bei Männern haben, wird Dir vermutlich auffallen, dass diese Frauen mehrere dieser erfolgreichen Mechanismen anwenden, während Frauen, die die anderen Verhaltensweisen an den Tag leben, eher alleine bleiben, obwohl sie es nicht möchten.

Einer der wichtigsten Mechanismen, der wirklich eine extrem starke Wirkung auf Männer hat, ist es, den gewünschten Mann zwar an sich heranzulassen, aber ein kleines „Spiel“ daraus zu machen.

Ganz egal, wie ernst es Dir mit einem Mann ist, Verführung ist immer noch irgendwie, auf eine bestimmte Art und Weise, ein Spiel, daran führt einfach kein Weg vorbei, und wenn ein Mann ein Spiel zu schnell „gewinnt“, dann verliert er schnell die Lust daran, denn:

Männer LIEBEN Herausforderungen!

Achtung(!), mit „Herausforderung“ meine ich keine unbändige Zicke, der man kaum etwas recht machen kann, sondern eine liebevolle Frau, die den Mann zwischendurch in die Schranken verweist und ihm zeigt, dass sie nicht so leicht zu bekommen ist.

Am schlimmsten ist es im Grunde, wenn ein Mann das Gefühl hat, Dich „durchschaut“ zu haben. Sobald er sich sicher ist, dass er nur eine bestimmte Sache tun muss und Du immer genau gleich darauf reagierst, wird das ganze Spiel für ihn ziemlich schnell langweilig.

Du bist eine Herausforderung für ihn, wenn:

  • Du Deine eigene Meinung ruhig vertrittst, auch wenn er anderer Ansicht ist;
  • Du augenscheinlich auch für andere Männer interessant bist und er das mitbekommt;
  • Du nicht immer sofort mit ihm schläfst, sondern ihn manchmal einfach zappeln lässt;
  • Du nicht immer Zeit für ihn hast, sondern ihm ganz klar signalisierst, dass Dein Leben nicht nur aus ihm besteht.

Du bist absolut keine Herausforderung für ihn, wenn:

  • Du Dir alles gefallen lässt, was er sagt, und keine eigene Meinung vertrittst;
  • Du ihn bedingungslos anhimmelst;
  • Du ihm nach dem 2. Date sagst, das Du Dich unsterblich in ihn verliebt hast und nie wieder einen anderen willst.

Verführung hat in gewisser Hinsicht auch etwas mit Verlustangst zu tun. Wenn ein Mann sich Dir zu 100% sicher ist, verliert das Ganze an Reiz und er braucht eine neue Herausforderung.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Eure Beziehung aus einer ständigen Konfrontation bestehen sollte. Wichtig ist nur, dass Du niemals vergisst, wer Du eigentlich bist, nur um es irgendeinem Mann recht zu machen. Richtig tolle Männer stehen nicht auf „Ja-Sagerinnen“, zumindest nicht für eine dauerhafte Liebesbeziehung, die auf gegenseitigem Respekt beruht.

Männer achten ausschließlich Frauen, die NEBEN der Beziehung ein eigenes Leben haben und sich auch einmal Zeit für andere Dinge nehmen. Wie erwähnt:

Herausforderung!

Wenn der Mann niemals etwas dafür tun muss, dass Du ihn toll findest, verliert Eure Beziehung schnell an Reiz und er wird sich neue Herausforderungen suchen, die ihn dazu anspornen, etwas tun zu müssen. Im schlimmsten Fall sogar eine andere Frau. Eine, die sich ihm nicht bedingungslos hingibt.

In meinem kostenlosen Newsletter erfährst Du weitere praktische Tipps zu diesem Thema. Hol ihn Dir ganz einfach kostenlos hier, indem Du jetzt auf „Zum Newsletter!“ klickst:

Zum Newsletter!

Ich würde mich sehr freuen, wenn auch Du mit diesem Newsletter sowie den Tipps aus diesem Artikel den Erfolg hast, den Du Dir vielleicht schon lange wünschst.

Von Herzen alles Liebe!

Dein Danny

Kostenloser Crashkurs

61 Kommentare zu Einen Mann verliebt machen – ist das überhaupt möglich?

  • Donjeta

    Hört sich nicht schlecht an.
    Probiere es mal ..

  • Celina

    Perfekt geschrieben ist genau das richtige. Leider habe ich das bei meinem traummann total verbockt und habe alles eigentlich gemacht was man nicht tun sollte. Aber habe daraus genau das alles gelernt was du da gerade auffürhst. Mein Problem ist nur, dass ich von diesem besagten Mann einfach nicht mehr los komme, keinen Anderen attraktiv finde und mein verhalten so bereuhe. Jetzt würde ich ganz anders handeln aber leider hilft mir das ja nichts mehr.. Hast du da vielleicht einen Tipp, wie ich ihn wieder anlocken könnte und dann mit ihm „spielen“ lkann? Weil genau das hat er verdient weil er wie du ja als schlimmsten Punkt aufgefasst hast, er eine andere sich gesucht hatte neben mir 😉

  • Sabine

    Ich habe es genauso verbockt wie Celina. Nur war ich noch nicht mit Ihm zusammen. Aber ich habe ihm zu sehr gezeigt, wie er mir gefällt. Hatte mich kurzzeitig nicht mehr so oft dort sehen lassen, wo er arbeitet (Imbisslokal).Er hat dann auch wieder versucht mehr Kontakt zu mir zu bekommen und ich hab mich wieder falsch verhalten. Inzwischen hat sich rausgestellt er wohnt allein und hat keine Frau oder Freundin. Mir hat er aber erzählt er „Kann nicht,er ist vergeben“ als ich ihn zufällig mit einem Freund traf unterwegs…. Er hatte aber immer mit mir geflirtet und mir sogar über die Hand gestrichen beim bezahlen…. warum dann sowas ?

  • Janine

    Genauso geht es mir gerade auch habe deinen Post gelesen und echt gedacht das der von mir kam! Habe genau dieselben Fehler gemacht und ich bin so in diesen Mann verliebt aber er kennt mich garnicht richtig ich wünschte ich konnte die zeit zurück drehen!
    Was kann man denn tun das man sich für diesen Mann wieder interessant macht ?

  • daniela

    Ich kenne mich normalerweiße recht gut mit männer aus..
    das problem ist auch die männer an denen ich nicht interessiert bin wollen mehr von mir und ich verhalte mich ganz normal so nwie ich bin.. aber da gibt es jemanden der mich in einen ausnahme zustand verwandelt…ich habe alles gemacht von dem ich wusste das dieses verhalten ihn zurückschrecken würde aber leider habe ich es trozdem getahn alles was du ausführlich ausgedrückt hast habe ich vermasselt.
    ich würde gerne wiessen wie ich ein neues speil mit ihm anfange ohne das wir uns dabei sehen denn ich habe nicht oft die möglisch keit ihn anzutreffen da ich eine stunde aus seiner stadt entfernt wohne… ich hoffe du kannst mir helfen..
    Danke im vorraus

  • Katrin

    Hi,
    ich kann mich dem nur anschließen, was hier bisher geschrieben wurde. Auch ich hab mich in einen Mann verliebt und so ziemlich alles falsch gemacht, was hier aufgeführt ist. Leider ist es wahrscheinlich auch zu spät, denn er zeigt nicht mehr das Interesse, was ich mir wünsche. Ich finde es aber auch schwer, so zu tun, als würde man nicht das besondere Interesse an der Person haben, denn eigentlich will man ja was anderes…

  • Sophie

    danke,dass du so weise sprüche und anweisung aufgeschrieben hast, du hast meinem leben endlich einen sinn verliehen, ich habe nun 10 freunde gleichzeitig und bin glücklicher denn je

  • zoe lea

    Ich kann mich dem nur anschließen leider auch etwas zuvor eilig an allem rangegangen und zulange die rosa rote brille auf gehabt und in einer rolle rein geschlúpft die schon nicht mehr gesund war nun zurzeit tue ich immer noch alles für ihn und halte oft meinen mund um stress zuvermeiden!:(Es nervt!!Und man vergisst immer mehr sich &seine freude an andere dinge.Weil man durch das Verhalten seines partners beschäftigt ist liebt er mich ist er ehrlich.Meine tut seid kurzem in abständen nachts weg zu bleiben&verheimlicht mir sachen,alles ein teufelskreis gestern nachdem ich fragte liebst du mich eigtl noch..sagt,er ja und dann fragte ich bist du Glücklich!Antwort eiskalt nein.Obwohl ich nix tue:(Verstehe einmal einer die Liebe!

  • Marie

    Ich habe es auch so ziemlich bei meinem Ferienflirt verbockt,wollte ihn für mich gewinnen, hat aber alles andere als gut funktioniert. Denn durch das beständige zu reden einer Freundin, war ich sicher, dass er mich auch über die Maßen gern hat, also hab ichs überstürzt, denn ich dachte er würde schon bald abreisen, nun hab ich noch eine Woche um ihn zu gewinnen, nur will er mich nicht mehr mal sehen, was soll ich nur tun? Hab ihn nämlich unglaublich gern.

  • lilli

    hallo Leute,
    bei mir ist es genau anders rum, ich zeige als Frau nie meine Gefühle und kann ihm bzw keinem bemerkbar machen, dass ich denjenigen mag, bzw attraktiv finde.
    Ich finde das deprimierend , weil ich damit wahrscheinlich jeden Mann wegscheuche und er nur noch Angst hat.
    Wenn ih Interesse an einem Mann habe, dann Locke ich ihn so oder schreibe mit ihm so lange, bis er mich irgendwann zu fragen beginnt, ob wir was zusammen machen (manchmal geschieht es meist bei den Männern , die ich eigentlich nicht für eine Beziehung will, sondern nur als Freund), am Ende wenn die mich fragen Blocke ich ab.
    Und habe irgendwie Angst eine Beziehung einzugehen.

    Ich glaube mir ist nicht mehr zu helfen.

  • Valentina

    Das hat wahrscheinlich jeder schon erlebt…kleine Enttäuschungen oder auch schlimmere…aber alles hat seinen Sinn!!…& ich bin mir sicher,dass wenn ER der richtige ist,verhält man sich von ganz alleine genau richtig!!
    Man muss aufhören zu zweifeln..denn alles kommt wie es kommen soll…keine Gedanken machen sondern einfach passieren lassen…& wenn du wissen willst wie du reagieren sollst,dann hör am besten immer direkt auf dein erstes Gefühl…es ist fast immer das richtige!!…& sei glücklich…Versuch es zu werden…mit dir! Denn nur wenn DU glücklich bist dann sind es auch die Menschen um dich rum…deine liebsten!!…und gleiches zieht gleiches an.. 😉
    In diesem Sinne… VERSUCH ZU LÄCHELN..!!
    Es hilft 🙂
    Lg
    Valentina

  • Mina

    bei mir ist es genau anders rum, ich zeige als Frau nie meine Gefühle und kann ihm bzw keinem bemerkbar machen, dass ich denjenigen mag, bzw attraktiv finde.
    Ich finde das deprimierend , weil ich damit wahrscheinlich jeden Mann wegscheuche und er nur noch Angst hat.
    Wenn ih Interesse an einem Mann habe, dann Locke ich ihn so oder schreibe mit ihm so lange, bis er mich irgendwann zu fragen beginnt, ob wir was zusammen machen (manchmal geschieht es meist bei den Männern , die ich eigentlich nicht für eine Beziehung will, sondern nur als Freund), am Ende wenn die mich fragen Blocke ich ab.
    Und habe irgendwie Angst eine Beziehung einzugehen.

    Ich glaube mir ist nicht mehr zu helfen.

    Valentina
    Juli 19, 2013 um 8:59 pm
    Das hat wahrscheinlich jeder schon erlebt…kleine Enttäuschungen oder auch schlimmere…aber alles hat seinen Sinn!!…& ich bin mir sicher,dass wenn ER der richtige ist,verhält man sich von ganz alleine genau richtig!!
    Man muss aufhören zu zweifeln..denn alles kommt wie es kommen soll…keine Gedanken machen sondern einfach passieren lassen…& wenn du wissen willst wie du reagieren sollst,dann hör am besten immer direkt auf dein erstes Gefühl…es ist fast immer das richtige!!…& sei glücklich…Versuch es zu werden…mit dir! Denn nur wenn DU glücklich bist dann sind es auch die Menschen um dich rum…deine liebsten!!…und gleiches zieht gleiches an..
    In diesem Sinne… VERSUCH ZU LÄCHELN..!!
    Es hilft
    Lg
    Valentina

  • Amidala

    angemessen. Auch nicht nach dem ersten Date, da weiß man es ja meinstens noch gar nicht, aber sobald sich die Empfindungen zeigen. Ich finde Also mal an alle Posts hier: ich halte von diesen sogenannten „Spielchen“ überhaupt nichts und finde sie total albern. Stellt Euch mal vor, die Jungs treibens mit Euch genau so, das würde Euch auch nicht gefallen, mir jedenfalls nicht. Ich mag es ehrlich, und weil es hier um Gefühle geht, sollte man auch ehrlich miteinander sein. Ansonsten wird alles schnell zu einem Lügen-Gebäude, das irgend wann einstürzt. Mein Tip: Wenn man starke Gefühle für jemand hat, sollte man nicht damit hinterm Berg halten sondern sie auch zeigen und aussprechen, vielleicht nicht im übertriebenen Sinne, aber doch es viel schlimmer, seine Gefühle dem anderen gegenüber nicht zu offenbaren, nur weil er denken könnte, dass man klammert. Alles Quatsch! Wie dann allerdings der Partner reagiert, darauf hat man dann natürlich keinen Einfluss, aber das weiß man ja nie vorher. Im günstigsten Fall erwidert er deine Empfindungen und kann sie annehmen, wenn nicht, dann hat er ja wohl ein Problem und nicht du. Oder??? Und zu guter Letzt: Das mit den Spielchen gehört in den Kindergarten, aber ist nicht für erwachsene, reife Menschen gedacht. Entweder man liebt, oder man liebt nicht. Und dass man jemand lieben kann, ist ein Geschenk. So sehe ich das.

    Ich hatte in den letzten Monaten zwei Beziehungen, bei der einen fühlte sich der Partner bedrängt und überfordert, als ich ihm meine Gefühle mitteilte, hat es aber auch zugegeben, dass er kein Beziehungsmensch ist. Bei der anderen habe ich kürzlich den Vorstoß gewagt und meine Liebe gestanden. Mal sehen, was daraus wird und wie er sich weiter verhält, ich bin gespannt.

    Herzliche Grüße an alle von Amidala

  • Amidala

    Ach, noch was vergessen: Natürlich war die Erkenntnis für mich sehr schmerzlich, und ich brauchte einige Monate, bis ich die „Niederlage“ annehmen konnte, denn ich hatte es ja nicht verstanden, alles hat sehr an meinem Selbstwertgefühl gekratzt, das gebe ich schon zu, aber das war auch wieder nicht die Schuld des Partners. Aber so ist es doch immer, wenn der eine mehr liebt als der andere (ohnehin in den meisten Fällen)und es wäre sowieso passiert, vielleicht nur viel später, und dann tut es noch mehr weh. Fazit: Es hat einfach nicht gepasst, wir hatten nicht die gleichen Vorstellungen von Zuneigung, Liebe, Beziehung, was auch immer. Das müsst ihr Euch immer sagen: Es gibt einfach Dinge, die passen nicht zusammen. Und dann schnellstens versuchen, etwas Passenderes zu finden. Ist nicht immer einfach, gebe ich zu. Das Allerschwierigste: Zu der Erkenntnis zu gelangen und sie zuzulassen!

    Alles Liebe für Eure Beziehungen Eure Amidala

  • bonny

    Bei mir handelt es sich um meinen ex freund.
    Er kommt immer auf und zu.. aus irgendeinemGrund schreibt er mir.
    Aus dem schreiben wird dann mehr,man unternimmt viel zusammen.. und ja man ladet im Bett.
    Irgendwann wenn es darauf ankommt oben man jetzt zusammen ist oder nicht ist auf einmal alles scheise. Es würde nicht lange gut bleiben und so weiter.
    wir haben es erneut versucht.. es ist schief gegangen.
    jetzt fängt das ganze von vorne an.. nur dieses mal kommt alles von ihm aus nur leider wenn es um beziehung geht redet er alles schlecht.
    Ich möchte das er sich neu in mich verliebt! Gefühle sind ja noch da!

  • Mellow

    Ich möchte erzählen, wie es jetzt bei mir geklappt hat mit einem Mann. Er war anfangs gar nicht mein Fall und wir haben uns nur getroffen, wenn ich sonst einfach nichts besseres zu tun hatte. das ging fast ein halbes Jahr lang so. Wir waren im Kino, Essen oder spazieren. Irgendwann schlug er vor, auch mal in die Sauna zu gehen und dort, auf der Liege im Bademantel, da habe ich mich plötzlich in ihn verliebt. Mir wurde ganz warm ums Herz. Was soll ich sagen? Ich wollte ihn auf der Stelle verlassen, weil ich nicht davon augegangen bin, dass er sich näher für mich interessiert und habe einfach alles beendet und ihm auch gesagt, wieso. Er hingegen hatte sich riesig gefreut und schon gewartet, wann ich endlich beginne, tiefer für ihn zu empfinden. Wir sind jetzt seit November ein Paar und ich bin unsagbar glücklich mit ihm.
    Alle Männer, die ich vorher unbedingt erobern wollte – es wurde nie etwas gutes daraus.
    Ich hoffe, es gibt euch Anlass zur Hoffnung und ihr habt bald ebensolches Glück in der Liebe.

  • Meggy

    Perfekt geschrieben!!
    Ich verhalte mich ähnlich wie im obigen Text
    Wenn der Mann sich zu sicher ist wird die Frau langweilig..
    Außerdem findet mein Freund mich noch interessanter
    wenn er mich nicht immer haben kann, es reizt ihn wenn mich andere
    Männer auch ineressant finden…

  • Ariane

    Ich habe vor einiger Zeit einen wirklich tollen Typen beim Online Dating kennen gelernt. Eigentlich halte ich nicht viel von online Partnersuche und vor allem nicht von kostenlose Partnerbörse. Aber irgendwann überkam es mich und ich meldete mich an. Ich war zunächst erstaunt, dass es wirklich solch seriöse Partnervermittlung mit online Singles ganz aus meiner Nähe gibt und am Anfang habe ich wirklich viel geschrieben und geflirtet – das Ganze aber noch nicht so Ernst genommen. Irgendwann habe ich mich mit einem dieser Männer getroffen und mich sofort verliebt. Und was tu ich? Genau die Fehler die oben beschrieben wurden. Jetzt bin ich am Boden zerstört und online Partnersuche kommt für mich erst recht nicht mehr in Frage. Egal ob kostenlose Singlebörse oder eine die man bezahlen muss.

  • Angel

    Bei mir ist es so ähnlich. Ich mache das aber schon alleine aus meinem Gefühl heraus. Ich zeige Interesse, aber nicht zu viel und vor allem ich lasse ihn nicht so schnell ran. Küssen ok aber gleich zu Sex, nein, da muss bei mir definitiv mehr Vertrauen sein. Allerdings bin ich mir dann nie sicher ob der Mann es ernst mit mir meint, also auch auf eine Beziehung aus ist. Das kann und konnte ich noch nie so gut unterscheiden, vielleicht auch, weil mir die Erfahrung dazu fehlt.
    Zur Zeit bin ich im gleichen Drama. Erstes Date, kein Kuss. Zweites Date, er küsst mich, wollte mehr, ich aber nicht. Drittes Date, er küsst mich wieder und sagt, dass ich ihn wahnsinnig mache, versteht aber, dass ich noch keinen Sex will. Schlimm ist er meldet sich nur sporadisch… Er zeigt Interesse, aber das nur ab und zu…dadurch bin ich mir mal wieder nicht sicher ob ich nur ein Spiel für ihn bin. Klar könnte ich es ansprechen, aber das traue ich mich nicht, weil ich mal wieder Angst habe ihn zu verlieren. Warum ist das alles immer nur so kompliziert…

  • Busy

    Allso ich brauche dringend Hilfe!!!

    Ich war vor knapp 2 Jahre mit meinem Ex in einer Beziehung die nur
    Leider 6 monate hielte , er ist fast 10 Jahre älter als ich
    Ich habe mich von ihm getrennt weil er so eiskalt war,wie z.b hat er sich gemeldet wann er will
    Oder er hat mir nie vom liebe gesprochen oder seine gefühle gezeigt, doch trotz
    Bin ich immer noch verknallt in ihm, wir hatten 2 Jahre kein Kontakt zu einander
    Jetzt haben wir zwar Kontakt aber er will nur mit mir schlafen obwohl ich zu ihm sage das ich eine richtige
    Beziehungen möchte nicht nur sex, daraufhin antwortet er mir das er viel Arbeit und stress hat, und er mir nur dann
    Schreibt wenn er lust hat und auch jedes mal das bekommt was er will, ich mache das
    Auch nur mit weil ich ohne ihm nicht mal atmen kann . Bitte hilf mir ich muss
    Eine Lôsung finden und mehr Aufmerksamkeit und gefûhle von ihm zu bekommen
    Ich kann ohne ihm nicht leben und mit ihm macht mich das auch nicht glücklich,
    Ich muss irgendwas machen das er sich auch etwas verliebt in mich..

  • Kathrin

    Hallo
    Ich habe seit 2 Monaten einen Mann kennengelernt verbringe auch zeit mit ihm und bindet mich überall mit ein.
    Er sagt auch das er mich lieb hat aber für eine Beziehung ist er noch nicht bereit…
    Ich weiß nicht was ich tun kann um seine Mauer zu durchbrechen oder ob ich ich es schaffe.
    Vielleicht hast du ja einen Tipp für mich. 😉

  • Doris

    Hallo,
    Ich stecke seit einem halben Jahr auch in einer Misere. Ich lernte ihn kennen, er war sich anfangs sicher und wurde dann unsicher, während Ich anfangs zögerte. Hätte aber alles zu schnell zugelassen und seither wenn man sich trifft läuft es immer ähnlich ab.Kann man da noch was tun oder komplett lassen?

    Mfg

  • jannah

    Bitte helft mir! Ich habe mich in einen 2 Jahre und 2 Klassen älteren Jungen verliebt. Ich sehe ihn nicht oft und schreibe auch nicht mit ihm weil ich Angst habe ihn zu nerven. Ich glaube auch das er überhaupt keine Interesse hat und die Sache zwischen uns für ihn nur freundschaftlich ist. Wenn ich ihm meine Gefühle gestehen würde,wäre die freundschaft sicher vorbei!!
    Was kann ich machen???

  • Uschi

    Hallo,

    ich (35)habe vor zwei Wochen jemanden kennengelernt. Doch derjenige wohnt dreihundert Kilometer von mir entfernt. Er war von unserem ersten und einzigen abend auch sehr angetan.Wie kann ich mich in der Anfangsphase per sms oder Telefonat ihm gegenüber verhalten um nicht die von dir beschriebenen Fehler zu machen und ihm doch durch die Blume sagen das ich mehr von ihm möchte. Bitte helfe mir ich möchte es nicht vermasseln !!! Vielen Dank und ganz liebe Grüße
    Uschi

  • Julia

    Hallo ich bin 19 jahre und auf der FOS.
    ich bin unsterblich in jemanden aus meiner klasse verliebt:);(
    ER HEIßT tom und ist so süß. ich habe alles ausprobiert aber es klappt nicht!!! Was soll ich bloss tun?? ich brauch sex

    Liebe sexhafte grüsse

    julia

  • Finja

    Hallo erstmal 🙂
    ich habe mich sehr verliebt und ich weiss irgentwie nicht wie ich ihm das klar machen soll und will aber auch nicht das die freundschaft zerbricht und habe ihn angst zu verlieren …. hmm was soll ich tuen ?

  • ute we

    Hallo,
    ich bin am verzweifeln,habe mich verliebt,ihm nicht gesagt aber er spürt es.
    Mal meldet er sich oft,dann tagelang gar nicht.
    Ich denke er will nur Sex,habe ihm geschrieben,dass wenn er keine Lust mehr hat sich mit mir zu treffen,soll er es mir sagen……keine Antwort…
    was soll ich nur tun?

  • Linda Müller

    Ich habe es auch voll verbockt!! Habe über online dating einen Mann kennen gelernt. Er wohnt 230 km weg. Die ersten zwei Wochenenden waren traumhaft wir waren beide total verliebt Dann begang er treffen abzusagen aus beruflichen Gründen und wegen Fußballweltmeisterschaft. Dann begann ich zu klammern ihn mit anrufen und WhatsApp zu bombardieren. Je mehr ich klammerte um so mehr zog er sich zurück und um so mehr klammerte ich wieder. Ein Kreislauf. Ich merkte das Ich zugrunde gehe und habe es beendet. Nach 5 Tagen in denen nichts von mir kam hat er sich gemeldet. Tja und ich verfiel wieder in mein altes Muster. Ging nicht lange gut jetzt habe ich es wieder beendet ihm einen schönen Urlaub gewünschtund ein schönes Leben. Es kam nix von ihm. Heute ist er mit einem Freubd in Urlaub gefahren für 2 Wochen ohne das er sich bei mir gemeldet hat Glaube das es das jetzt entgültig war und ich ihn ganz verloren habe

    merkte das ich langsam zu grunde ging und beendete es dann. Nach 5 Tagen hat er mich wieder angeschrieben nachdem von mir nichts mehr kam. Ich bin dann genau wieder in mein altes muster verfallen. Ging nicht lange gut. Fazit: ich habe es wieder beendet ihm einen schönen Urlaub gewünscht und ein schönes Leben. Es kam nichts von ihm. Das war vir

  • Linda Müller

    Das war vor 4 Tagen. Heute ist er mit einem Freund in Urlaub gefahren ohne sich bei mir zu melden. Würde sagen das war es ich habe es endgültig in den Sand gesetzt so viele Chancen gehabt und immer wieder in das alte Muster zurück gefallen

  • Noo

    Leute, wenn der Typ sich nicht meldet, dann ist es klar, es braucht ein neues Hobby!!Ich kenn’s und bei mir war oder ist er mir gegenüber Respektlos. Ich habe gelernt, auch wenn ich 100 Fehler gemacht habe. Ich hatte Sex mit ihm über 2 Jahre, habe es 4 Mal oder so beendet und alle Karten auf den Tisch gelegt. Ich habe es ende Juni beendet, weil ich kaputt gehe sonst. Trotzdem knutschten wir vor 4 Wochen und er sagte nur dass er wüsste, es sein Fehler, aber er könne nicht anders..es ist mir jetzt klar: ich bin alles andere als eine Herausforderung für ihn gewesen. Ich vermiss ihn und wünsch mir alles was ihr euch auch wünscht von einem Mann. Aber es kommt nichts von ihm und es wird auch nichts mehr kommen. Ich habe mir ein Hobby angeschafft, gehe nicht mehr dort hin, wo er ist, und ganz ehrlich: es geht mir besser!Ohne ihn!hört auf euer Gefühl und was Liebe überhaupt ausmacht!Mann zeigt interesse und wenn nicht, vergessen!Das Leben ist zu kurz!Ich habs selber nie geglaubt, hätte ich nicht die gleichen Geschichten erlebt. viel Glück euch!

  • Qwarzi

    Kenn ich auch..hab grade auch so ein Fall..denke ich. Noch viel schlimmer ist, er ist mein Chef. Ich seh ihn mindestens 2 Stunden am tag…es War aber auch ein geben und nehmen denk ich…Und jetzt hab ich es mit zu vielen SMS verbockt..werde den Trick mal versuchen und mich etwas rar machen 🙂

  • Jane

    Ich stecke gerade mittendrin. Mein Freund und ich passen perfekt zu einanander, wir streiten nicht, es ist immer harmonisch, im Bett ist auch alles super. Er sagt selbst, dass wir eine sehr gute Beziehung führen, jedoch haben wir nach einem halben Jahr Beziehung besprochen, dass er nicht weiß, ob er mich liebt und er meinte, er war auch nicht wirklich verliebt am Anfang, aber er weiß, dass ich genau die Frau bin, die er immer wollte.
    Nun reden wir über Trennung, obwohl wir super zusammenpassen. Ich wollte eigentlich niemals irgendwelche Spielchen spielen, aber jetzt befürchte ich, dass ich damit anfangen muss, mich selten zu melden und nicht mehr ins Bett zu wollen 🙁
    Ich brauch wirklich Hilfe.

  • trinidat

    Hallo Jannah

    Ich denke wenn aus einer Freundschaft Liebe geworden ist dann sei glücklich. Denn anders herum wäre es ja nur noch wenn überhaupt eine platonische Liebe. In meinen Augen sollte mein Mann auch Freund; Partner; Verführer; Beschützer und Schatz sein. Ich soll ja auch vieled füt Ihn sein. Kaum jemand ist alles innerhalb 24 Stdn. Na ja Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel; -) liegt ja auch im Wesen des Einzelnen bei dem einen mehr als bei dem anderen. Ich glaube da gibt’s so’n Song…1000 x berührt 1000 x ist nix passiert und dann hast’s Bum gemacht. Es gibt so viele Arten von Berührungen achte auf die Richtige. Du wirst sie garantiert spüren und dein Freund auch. Kopf hoch vllt habt ihr beide erst 999 x erreicht;-)!!!

    Lg

  • Elsa

    Freue mich jetzt schon auf die News Letter und bin schon ganz gespannt auf die Tipps von Dir, nette Grüße Elsa

  • chrissi

    Hi, ich hab alles falsch gemacht was nur geht. Jetzt habe ich ihn vertrieben, er möchte nichts mehr mit mir Zutun haben. Ständig diese on off beziehung. Ich möchte es andern, wie bekomme ich wieder Kontakt zu ihm? LG

  • Finn

    hallo chrissi
    erst mal was hast du falsch gemacht und dann noch wie alt bist du dann kann ich mich da besser hinein vversetzen , ich helfe dir versprochen!!!
    Liebe Grüße aus Hamburg

  • Lizzy

    Es verlieben sich zwar Männer in mich ohne dass ich dieses Manipulationsspielchen betreibe, aber dann mache ich irgendwie alles falsch….nach spätestens drei Monaten dann der geilste Satz ever: es sind zwar Gefühle da, aber wir passen nicht zusammen….
    Wenn Gefühle da sind…warum dann diese Kopfentscheidungen…..
    Und nach drei Monaten wenn ich abgeschlossen habe melden sich diese Vollidioten….Warum kommen Männer erst an wenn es schon zu spät ist…wie bringe ich einen Mann dazu sofort zu handeln??

  • Sarah

    Hi,danke für die Hilfe aber ich will ihn gefallen und dann will ich nicht meine Meinung sagen
    und ich kann ihn auch nicht ignorieren.
    iIch versuchs aber mal

  • Anni

    Mein Freund hat vor 2 tagen schluss gemacht, weil er wohl gemerkt hat, dass er seinerseits nicht die Gefühle entwickelt hat, die er sich erhofft hat um mit mir eine gute Beziehung zu führen. wir waren fast 3 monate zusammen. Er würde mit mir zusammen sein wollen, aber es geht nicht, weil die Gefühle fehlen. Das wiederspricht sich alles so. und ist so umso schwerer für mich zu verstehen. da will jemand aber es geht nicht.
    🙁 das schrieb er mir noch vor 2 tagen:
    [5.7. 21:55] „Hey Wollte dir nur nochmal sagen das es echt nix mit dir zu tun hatte du hast echt nix falsch gemacht… Von meiner Seite fehlen momentan einfach die Gefühle um eine gute Beziehung zu führen… Habe wirklich gehofft das sich das ändert da der erste Monat echt super war und es wieder so wird… Würde mir auch wünschen das der Kontakt nicht komplett abbricht auch nicht zu meiner Schwester und so… Natürlich nur wenn du damit zu Recht kommst ansonsten akzeptiere ich das natürlich fände es aber trotzdem schade“
    dann kam noch das:
    „Natürlich habe ich das gewollt, das ja das beschissene weswegen ich mir 2 Wochen den Kopf zerbrochen… Bin ja jetzt auch erstmal im Urlaub vll ist dieser „Abstand“ ja auch hilfreich man weiß es nicht“

    ist schon alles verloren? oder was kann ich tun? gibt es noch Hoffnung, dass er mich im urlaub vermisst und mich zurück will?
    ich bin sehr verliebt in ihn, muss aber auch dazu sagen, dass ich ihm seine freiheiten gelassen habe (also auch mal mit Kumpels los etc) das war uns beiden wichtig das jeder noch seine jungs und mädels trifft und auch ohne den anderen dabei zu haben. aber das wir dann auch wieder was gemeinsam machen.. es ist so schwer.. ich weiß nicht warum es so ist.. warum er sich distanziert hat. warum er sich nicht verlieben konnte, obwohl er es gewollt hat…

  • Charlotte

    Ich hoffe, dass die aufgezählten Punkte helfen, denn ich bin schon seid 3 Jahren in den Bruder einer sehr guten Freundin verliebt! Sie weiß es, hilft mir, tröstet mich, schickt mir Bilder etc. Leider macht sie mir auch Hoffnungen! Damit meine ich nicht sowas wie:“er liebt dich“ oder „ich weiß, dass er dich mind genauso toll findet“ aber sie sagt z.B.: „er hat dich angeguckt!!!“, „später wird das bestimmt was“ oder „geb die Hoffnung nicht auf!“ !!! Ich WEISS das alles super lieb gemeint ist und sie mich auch nicht anlügen würde, doch er ist 2 Jahre älter als ich!! Das ist zwar für mich kein Problem aber er war bis jetzt immer mit gleichaltrigen zusammen 🙁 Irgendwann ist da keine Hoffnung mehr… Ich habe oft Bauchweh oder bin einfach nur traurig… Er ist einfach so hübsch und so perfekt und damit meine ich nicht, dass ich hässlich bin aber er wird nie etwas für mich empfinden können… Als ich mal „aus Versehen“ mit ihm geschrieben habe, war er nur sehr kurz angebunden und als ich 2-3 Wochen später „hey“ schrieb, hatte er die Nachricht noch nicht mal angeguckt sondern hat mich wahrscheinlich sofort gelöscht! Ich weiß einfach nicht weiter!! Ich will ihn ja vergessen aber irgendwie auch nicht… Könnt ihr das verstehen? Naja, wahrscheinlich ist das jetzt eh keine gute Idee das alles zu schreiben, aber vllt bringt es ja was.. Lg Charlotte

  • Fiona

    Super geschrieben,aber was soll ich ihm antworten wenn er mir z.b bilder schickt,wie er einen Fisch gefangen hat soll ich dann schreiben „super „oder „zu klein“ danke falls mir jemand hilft Fiona

  • Melanie

    Hallo Danny,

    Ich kenne seit längerem schon einen tollen Mann. Wir haben uns zu Anfang auch schon ein paar mal getroffen. Es lief auch alles super. Hatten viel Spaß miteinander ganz ohne Sex. Ging von ihm aus. Erst meinte wir hätten doch Zeit. Ich bin sicher erst war verliebt. Und von jetzt auf gleich hat erst sich zurückgezogen. Meinte erst hätte kein Bock auf so nen Scheiß. Wir sehen uns manchmal da wir im selben Dorf wohnen. Ist dann auch immer alles wie vorher. Er sagt, ich soll mir was besseres suchen. Hä?????? Was mach ich jetzt am besten? Danke im Voraus

  • Sara

    Kann mir einer vielleicht helfen hab ne frage?

  • Melody

    Hallo! Toller Artikel! Ich brauche auch mal Hilfe von den lieben hier ^^

    Und zwar habe ich einen ganz tollen Mann kennengelernt; der mich aber total verwirrt. Getroffen habe ich ihn vor 2 Wochen auf einem Fest, ich war ziemlich gut dabei, aber er hat 3 Stunden mit mir da gesessen und geredet. Vom Aussehen her fand ich ihn gleich super attraktiv.

    Er wollte, dass ich mit meiner Freundin bei ihm übernachte und er wollte auf der Couch schlafen; wir sind aber heimgefahren. Daraufhin habe ich 1 Woche lang jeden Tag total viel mit ihm geschrieben. Und wie es nicht anders sein konnte kamen wir auch auf das Thema Sex wobei wir feststellten; dass wir die gleichen Vorlieben haben. Nach einer Woche haben wir uns dann für ein Date verabredet, im Endeffekt haben wir dann 9 Stunden zusammen verbracht weil keiner von uns weg wollte. Ständig bleibt er viel länger wach als er eigentlich sollte (er muss 3h früher arbeiten als ich) und wir verschiedenen uns 1000x wo er dann doch wieder anfängt zu schreiben und dann erst 1-2h später schlafen geht.

    Am nächsten Tag war ich dann leider schon mit ihm im Bett, weil er einfach unwiderstehlich ist. Und dann meinte er dass das für ihn nur eine Freundschaft+ wäre; weil wir ja beide erst frisch aus einer Beziehung kommen und er wohl total gefangen war in seiner (war aber auch mit einer deutlich älteren Frau die schon Kinder hatte).

    Wir sehen uns jetzt fast jeden Tag; auch mal ohne Sex zu haben. Ich kenne seine Mutter schon; er massiert mich stundenlang; meckert immer wenn ich zu wenig esse und kauft mir was. Als ich erzählt habe; dass ich gerne Bondage ausprobieren möchte hat er ein Set gekauft und es mit mir probiert. Und er schreibt wirklich rund um die Uhr mit mir; will aber nichts festes.
    Wir haben total viel Spaß zusammen; sind ständig am lachen und es macht einfach nur Spaß! Er möchte auch immer dass ich bei ihm schlafe und knuddelt und streichelt mich ständig.

    Ich verstehe ihn nicht! Ich weiß nur dass ich das erste Mal seit meiner ersten großen Liebe vor 10 Jahren wieder einen Mann so richtig super finde und über beide Ohren verliebt bin. Aber ich fürchte wenn ich es ihm sage; dass er dann verschwindet…

    Gestern saß er nach dem (absolut geilsten) Sex da und hat andauernd so seltsam geschaut; als ich ihn gefragt habe was er hat; meinte er „ich denke nach“.

    Was meint ihr? Kann ich mir Hoffnungen machen oder soll ich es lieber beenden bevor ich total verletzt werde? Wobei ich ja denke; dass es sich nach 10 Jahren lohnt für diese starken Gefühle meinerseits zu kämpfen. Wer weiß wann ich wieder mal so empfinde; bzw. Überhaupt nochmal! ?

    Ich habe Sorge dass ich ihn zu schnell rangelassen habe und dadurch vielleicht als schlampig dastehe 🙁

    Habt ihr einen Tipp?

    Liebe Grüße 🙂

  • Marie

    Ich brauch Hilfe von euch bitte
    Ich habe mich wieder in den Mann verliebt der mich vor ein paar Jahren schon einmal verletzt hat. Da war es nur eine kleine Schwärmerei aber jetzt sind richtige Gefühle im Spiel wir hatten uns jetzt schon öfters getroffen. Ich habe Angst das es nur was sexuelles ist. Ein Freund von ihm hat mir dann erzählt das er mit seinen Freunden über mich redet ich weiß nicht wie ich das deuten soll und wie es jetzt weiter geht mit uns. Hat jemand eine Antwort darauf für mich? 😊

  • Michelle

    Vor eineinhalb Jahren habe ich mich in einen Mann verliebt, jedoch war ich mir nicht sicher ob ich mir die ganzen Gefühle nur einbilde oder nicht. Immer wenn wir uns gesehen haben ist er mir näher gekommen. Er hat sogar angefangen mich zu umarmen was er zuvor nie getan hat. Doch nachdem er mich geküsst hat habe ich den Kontakt abgebrochen. Vor einem Monat habe ich wieder Kontakt zu ihm aufgenommen und gemerkt das da immer noch Gefühle für ihn sind, die sogar stärker geworden sind. Nachdem ich ihm gesagt habe das ich ihn liebe hat er gemeint dass er zur Zeit keine Beziehung möchte. Zudem sagte er dass eine Beziehung nicht funktionieren würde, da ein gewisser Altersunterschied besteht und wir in einigen Dingen zu verschieden wären. Jedoch hat er Interesse an einer Sexbeziehung. Ich habe wirklich keine Ahnung was ich tun soll.

  • Abomination

    @Michelle

    Also ich kann nur empfehlen das wenn jemand deiner nicht würdig ist an den sollte man allgemein keine kostbare Lebenszeit verschwenden egal wie sehr es im Bauch kribbelt…

    Wow wen ich mir hier so all die frustrierten Kommentare durchlese könnte man ja auf den schluss kommen das die meisten Kerle einfach nur blöde Arschlöcher sind auf die man dankend verzichten kann bzw sollte ^^

  • kerstin

    Lieber Danny,
    leider hab ich es auch verbockt. Seine Körpersprache signalisiert, dass er durchaus an mir interessiert ist und ich weiss auch, dass er schon länger Single ist. Er schreibt ,dass ich eine tolle Frau bin und er es toll findet wie ich mein Leben meistere, aber er könnte meine Gefühle nicht erwiedern.Game over ? oder neues Spiel? wenn ja , wie LG Kerstin

  • Claire

    Hey Mädls,

    ist Euch eigentlich aufgefallen, dass sich hier ganz viel wiederholt?
    Wenn eine Frau einem Mann eine Liebeserklärung macht, klappt das so gut wie NIE.

    Lest doch mal alle Meldungen hier durch, war eine damit erfolgreich?

    Was sagt uns das? Was wollen wir lernen?

    NIEMALS einem Mann eine Liebeserklärung machen. Wenn einer sagt, er will derzeit keine Beziehung, dann immer „schön auch 1 Schritt“ hinter ihm bleiben.

    Also, z.B. kann FRAU antworten: „Hahahaha, natürlich haben wir keine Beziehung, wir kennen uns doch noch gar nicht. Lass es uns mal langsam angehen…, ich bin im Moment sowieso sehr beschäftigt und habe wenig Zeit…“ und dann das Thema wechseln.

    Und schon hat FRAU dem Ganzen den „Krampf“ rausgenommen und Mann muss sich nicht unter Druck fühlen, sie morgen heiraten zu müssen.

    Also, Mädels, die meisten hier haben keine Geduld und meinen, innerhalb einer Woche muss gleich eine perfekte Beziehung da sein.

    Auf die Gefühle alleine hören reicht eben nicht. Wenn hier jemand schreibt, „ich kann nicht ohne ihn Leben…“ dann würde ich, wenn ich ein Mann wäre so schnell und weit wie möglich flüchten!!! Das ist nicht Liebe, das ist Sucht.

    Viele Grüße
    Claire

  • Claire

    p.s.

    Männer haben einen anderen Rhythmus, wie sie sich verlieben, daher dürfen wir nicht davon ausgehen, dass sie wie wir Frauen „ticken“.
    Das ist ein ganz wichtiges Geheimnis, wenn wir das wissen, können wir darauf achten, dass wir seinen „Vor- und Rückbewegungen“ nicht hilflos ausgesetzt sind, sondern „spielerisch“ damit umgehen. Und das sind eben keine „SPIELCHEN“, wie manche hier meinen, sondern eine kluge, einfühlsame Umgangsweise, die uns Frauen gleichzeitig hilft, nicht zu verzweifeln und uns nicht abhängig zu machen.

    🙂

  • Läderach

    Ich hatte einen Partner Verlobten, denn mir seine Exfrau und sein Chef mir weggenommen haben. Sie haben ein gemeines Intrigenspiel gespielt. Seine Exfrau ist bekannt dafür Ehen, Partnerschaften zu zerstöhren!
    Sie bestimmen sein leben nutzen ihn aus meinen es nicht erlich mit ihm.
    Sie haben ihn in der Hand, erpressen ihn.
    Was mache ich wie helfe ich ihm wie kann ich ihm klahr machen dass nur ich es erlich mit ihm meine und ihm helfen will ihn liebe?

  • Michelle

    Hallo,

    ja wahrscheinlich ist es auch so. Mir geht es leider genauso wie den anderen Frauen. In der letzten Zeit habe ich festgestellt, dass ich mir auch immer die Problemfälle aussuche, weil ich wohl einfache Männer zu langweilig finde.
    Was das ganze nicht unbedingt besser macht. Vor zwei Jahren habe ich mich von meinem Partner getrennt. Ich habe nebenbei in einer Kneipe bedient, dort lernt man sicherlich viele Männer kennen, doch in meiner damaligen Lage, hatte ich überhaupt keien Lust auf einen Mann. Irgendwie habe ich mich wohl im unterbewusstsein in diesen Mann damals schon verliebt (vor 2Jahren). Auf jeder Veranstaltung wo wir uns sehen, sprechen wir miteinander. Seine Freunde erzählen mir dass er mich anhimmelt wenn wir miteinander sprechen (was ich auch selbst feststelle). Er kommt immer auf mich zu und möchte sich mit mir unterhalten. Wenn ich auf einer Veranstaltung nicht erscheine, dann wird meine Schwester über mich ausgefragt. ABER, wenn ich ihm mal so schreibe, um zu fragen wie es ihm geht, kommen nur kurze knappe antworten, bis er dann gar nicht mehr antwortet. Ich bin zwar derzeit in einer Beziehung, die schon vor dem Ende steht, aber ich muss ständig an ihn denken.

    Kleine Info noch.. dieses Jahr an Fasching, fragte er mich, warum ich ihn damals abgewiesen habe.. ich habe ihm es erklärt und wir waren darauf einmal essen.. mehr nicht 🙁
    Dann war wieder Funktstille zwischen uns, bis ich ohn vor zwei Wochen Sonntags im Restaurant gesehen habe (Er mich auch). Er schrieb mir, er hätte sich ja gern mal wieder mit mir unterhalten, aber er wollte nicht einfach an unsern Tisch kommen.
    Was soll ich tun?

  • Selinaaa

    Hai ja bei mir ist es auch schon seid 2 Monate Schluss und ich vermiese in immer noch ich träume Soger so oft über in das er kommen wird aber er liebt mich nicht mehr 😔 Aber irgentwan geht es mal weg sagen ja alle ich hoff nur das er zurück kommt

  • Icegirl94

    Hallo Leute,
    vielleicht hat ja hier jemand einen Rat für mich, wie ich mich in meiner momentanen Situation verhalten soll bzw. was in dem Kopf „meines“ Mannes vorgeht.

    Seit Januar diesen Jahres treffe ich mich sehr regelmäßig mit einem Mann, seit Mitte März so häufig, dass man fast meinen könnte ich wohne bei ihm. Er ist aufmerksam, lieb, fürsorglich, gibt mir das Gefühl, für ihn das Wichtigste und Wertvollste überhaupt zu sein. Er nimmt mich wie ich bin, und ich bin weiß Gott kein einfacher Mensch (man könnte meinen ich hätte das Zicken erfunden), er hat mir privat bei so vielen Dingen geholfen. Wir schlafen auch miteinander und alles in allem sind wir wie ein altes Ehepaar. Nur, wenn das Thema zur Sprache kommt, sagt er immer wieder, dass er an einer Beziehung mit mir nicht interessiert ist. Wende ich mich dann jedoch etwas von ihm ab, lässt er dies auch nicht zu sondern sucht ständig den Kontakt zu mir.

    Möglich, dass ich die Situation nicht all zu objektiv betrachten kann, aber ich weiß echt nicht mehr was ich darüber noch denken soll.

    Hoffentlich kann jemand meine Situation nachempfinden und mir weiter helfen 🙂

  • Bettina

    Hallo Icegirl94, das hört sich danach an, dass er in sich selbst nicht im Klaren ist, vermutlich irgendwelche Probleme mit Beziehungen, schlechte Erfahrungen, Ängste usw. Das hat vermutlich überhaupt nicht mit dir zu tun. Er sollte da bei sich selbst schauen was in ihm los ist. Aber das muss er selber wahrnehmen und sich damit beschäftigen.

  • Honey

    Hallo zusammen,

    Ich (52) hatte gestern Abend ein Date mit einem attraktiven, interessanten Mann (52). Wir haben viel gelacht und es war wunderschön. Beim Abschied gab es einen Kuss auf die Wange und eine herzliche Umarmung. Wir haben vereinbart das Ganze erst einmal sacken zu lassen. ( sehen uns aber in dieser Woche zu einem geschäftlichen Termin mit mehreren Personen)… Was soll ich jetzt tun…. Er hat in meinen Gedanken eingeschlagen wie eine Bombe….

  • Doreen

    Hallo..
    Viel schlimmer als gewisse Fehler zu machen ist’s, wenn man eine Weile (fast zwei Jahre)auf eine gewisse Art, welche man nicht erklären kann, an einem Mann interessiert ist von dem man, nur durch sein schreibverhalten, deutlich merkt das er nicht will. Weder eine intensive Unterhaltung noch ein persönliches kennenlernen. Das äußert sich darin das man ab und zu schreibt und das Gespräch dann durch abruptes beenden abgewürgt wird, oder tagelang gar nicht’s kommt, auf Texte nicht oder erst Stunden später reagiert wird usw… Zwischen durch ein Jahr kein Kontakt da er Beziehung anfing die nicht lange hielt. Dann fing Kontakt wieder an da er erneut Nr schickte aber Gespräche halten sich normal bis neutral..Obwohl er viel privates erzählte aus seinem Leben kann man irgendwie nicht durch dringen. Auf meine Vermutung das Gespräch wäre seinerseits nicht gewollt, meinte er ich würde mich irren, kann es aber nicht glauben da sich nicht’s verändert. Natürlich weiß er von all meinem denken und vlt auch fühlen nicht’s,da ich mich nicht traute davon etwas zu erwähnen,wahrscheinlich um den Kontakt nicht zu verlieren. Aber was bringt das ganze wenn man nicht’s erreicht und es einen nicht vorwärts bringt egal ob mit oder ohne diesen Menschen!? Noch deutlicher geht’s kaum und trotzdem kommt man nicht los davon und interessiert sich auch für nichts anderes.. Ich will es so gern abhaken wollen aber es klappt einfach nicht..
    Gibt’s dazu vlt auch einen Rat ???

  • Babs

    Hallo, es gibt einen tollen Spruch, der garantiert wirkt: Nichts erwarten, um alles zu bekommen. Ich habe so viel Mist mit Männern erlebt, bin jetzt 58 und war die letzten 20 Jahre faktisch alleinlebend, ohne Beziehung, weil einfach nicht der Richtige kam. Vor 1 Jahr habe ich dann einen Mann kennengelernt, mit dem mich viele Monate „nur“ freundschaftliche Gefühle verbanden, auch, weil ich eine verrückte Verliebtheit mit einem 600 km entfernten Mann zu verarbeiten hatte. Auch er war/ist als Witwer noch nicht richtig bereit für eine neue Liebe. Er ist dann ein paar Wochen im Ausland gewesen und plötzlich hat es bei mir klick gemacht. Auch bei ihm spüre ich mehr und mehr das Zulassen von Gefühlen etc. Es ist eine riesige Herausforderung für mich, weil ich mich aus der Vergangenheit herrührend, immer wieder mit Verlustängsten konfrontiert sehe. Ist schon richtig, wenn man kompliziert – und zu anhänglich wird für einen Mann, ist es gefährlich. Trotzdem, auf Spielchen sollte man verzichten. Denn um mich herum gibt es X Beziehungen, bei denen alles ganz easy und normal lief. FAZIT: ich übe mich darin, mich nicht mehr zu sehr an einen Mann zu binden, um entscheidungsfähig bleiben zu können, zu beenden, was auf Dauer keinen Sinn macht, denn ich suche kein Abenteuer sondern einen passenden Partner. UND: etwas zusammenhalten, was nicht zusammengehört, ist auf Dauer unsinnig. Wenn also eine Beziehung nicht „wächst“ und Vertrauen bei beiden entsteht und der Wunsch, zusammen auch unwegsame Etappen zu überstehen, sollte man es sein lassen und sich innerlich frei machen. Denn: WAS ZUSAMMENGEHÖRT, BLEIBT ZUSAMMEN,ansonsten ist ein Festhalten unnötig!

  • Jora

    Hallo, ich bin in einer sehr ähnlichen Situation. Wir kennen uns seit März diesen Jahres. Wir haben uns anfangs super verstanden und uns ein paar mal getroffen. Dann fing alles an aus dem Ruder zu laufen. Ich habe einige der aufgeführten Fehler gemacht und am Ende wollte er erst mal nur noch Freundschaft. Ich habe mich dann zurück gezogen und mich nicht mehr gemeldet, weil eine Freundschaft, durch die Gefühle, die ich bereits entwickelt hatte, für mich nicht in Frage kam.

    Ca zwei Monate später hat er sich dann wieder bei mir gemeldet. Er fing an mir wieder den Hof zu machen und mich zu umwerben. Nun sind wir seit 2 Monaten zusammen. Haben uns aber in der ganzen Zeit vllt nur 1 – 2 mal in der Woche gesehen. Und gerade in den letzten beiden Wochen merke ich immer stärker dass er sich distanziert.

    Auch jetzt habe ich schon wieder ein paar der selben Fehler wie zuvor gemacht. Ich bin nun soweit dass ich mich erst mal gar nicht mehr bei ihm melde, um ihm einfach Zeit zu geben über alles nachzudenken.

    Das Problem ist, dass er anfängt mich zu testen. Er erfindet irgendwelche Storys wie z.b. den Kauf eines Hauses oder ein Date mit einer Frau, die ihn zum Essen eingeladen hat, um meine Reaktion zu sehen. Wie verhalte ich mich bei so etwas richtig? Und was sage ich in solchen Situationen zu ihm.

    Und was mache ich wenn er sich überhaupt wieder meldet oder gar nicht mehr? Was sind meine nächsten Schritte? Wie lange soll ich warten, bis ich mich nochmal bei ihm melde? Und was sage ich dann zu ihm? Es wäre klasse wenn ich auf meine Fragen ein paar Antworten bekommen könnte. Er ist mir sehr wichtig und ich möchte ihn nicht verlieren

    Ganz liebe Grüße

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.